One lesson per day #4

Samstag: Der Vater von Frida Kahlo, Guillermo Kahlo, war Deutscher und hieß eigentlich Wilhelm Kahlo.
Sonntag: Frida Kahlo hatte eine Menge Affären, unter anderem eine mit Trotzki.
Montag: Beziehungen, die auf Sex ohne weitere Verpflichtungen basieren, werden „Casual Dating“ genannt.
Dienstag: Der 2. Konjunktiv 2. Person Singular von brennen ist brenntest. Der 2. Konjunktiv 1. Person Singular von fechten ist föchte. Der Imperativ Singular von fechten ist ficht!
Mittwoch: Der Ausdruck „Muhme“ bedeutet Schwester der Mutter. Die Tante hingegen ist die Schwester des Vaters. Strenggenommen ist es in jedem Fall falsch, Muhme zur Schwester des Vaters zu sagen.
Donnerstag: Auf dem Oralppass in Graubünden in der Schweiz steht der Nachbau eines holländischen Leuchtturms. Der weist darauf hin, dass in der Nähe der Rhein entspringt, der dann über 1000 km weiter nördlich in die Nordsee mündet.
Freitag: Der Porno, aus dem der berühmte Satz „Warum liegt hier überhaupt Stroh rum?“ stammt, heißt „Achtzehneinhalb“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s