Wirklich Zufall?

Ich bin mal wieder erkältet (ich hab seit gestern Halsschmerzen, es kann nur schlimmer werden), das dritte Mal in diesem Jahr, eine relativ normale Anzahl für mich und allgemein Jammern auf hohem Niveau.

Das bemerkenswerte daran ist, dass ich ja am Freitag zu meinen Eltern fliege. Jetzt ist es in den letzten Jahren fast immer so gewesen, dass meine Erkältungen kurz vor einem Besuch bei meinen Eltern oder auch einem Besuch von ihnen in Hamburg oder kurz danach oder währenddessen ausbrachen. Funktioniert auch bei einem Treffen mit meinen Eltern ganz woanders in Deutschland.
Alternativ kriegte ich die Kotzerei (da war wohl was vom Fisch-Imbiss nicht mehr ganz frisch) oder, seit diesem Jahr im Repertoire, ich lege mich ordentlich auf die Schnauze.

Der Küchenpsychologe würde jetzt wahscheinlich sagen, dass sich da bestimmt irgendwelche unaufgearbeiteten Probleme ausdrücken (ausrotzen) wollen, aber ich wüsste nicht welche. Meine Familie ist ja alles andere als verkorkst und ich freue mich immer, meine Eltern zu sehen.

Trotzdem, alles nur Zufall? Ich bin skeptisch.

Das wirklich Ärgerliche an der aktuellen Erkältung ist, dass ich gestern wegen akutem Ganzkörperschmerz (der sich nur zum Teil durch Muskelkater durch Balkonaufräumen erklären ließ), gestern nicht in der Lage war, die Fenster zu putzen. Die müssen jetzt noch zwei Wochen länger warten.

Und wenn ich Pech habe, kann ich mir am Donnerstag dann auch nicht meine zweite Hyposensibilisierungsspritze verpassen lassen, wodurch sich das auch wieder verschiebt und mich einfach nur noch nervt.

*fertig gemeckert*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s