Eigentlich

Eigentlich sollte hier ein Beitrag zum Thema Essen stehen. Den wollte ich schon vor Jahren mal schreiben, aber nach ein paar Sätzen verlässt mich immer der Schwung.

Eigentlich sollte man meinen, dass „Mann, bin ich müde, heute gehe ich früh ins Bett“ zu prima Schlaf führen sollte statt zu einer Nacht voll Hin- und Hergewälze.

Eigentlich könnte dann jetzt mal der Frühling kommen. Der Sonnenschein ist vielversprechend.

Eigentlich sind Bands in „Nicht mehr Originalbesetzung“ eher nicht so gut. Meine Freundin und ich lassen uns heute mal vom Gegenteil überzeugen.

Eigentlich sollte man nicht orakeln. Ich tu es trotzdem.

Eigentlich gehts mir ganz gut grade.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s