5+0

Heute beginnt die sechste Woche.
Allmählich haben wir uns dran gewöhnt, sprechen liebevoll von unserem „kleinen Zellhaufen“, diskutieren mal wieder über Namen und überlegen, wie es allgemein weitergehen soll.

Eigentlich stand immer fest, sobald ich schwanger bin, suchen wir uns eine neue Wohnung. Aber brauchen wir das wirklich? Rein theoretisch ist der Platz ja da, wir müssten nur das das Arbeitszimmer weitestegehend ausräumen. Darin enthalten: zwei Schreibtische inkl. Technikkram, mehrere volle Bücherregale und ein Fernseher. Dankbarerweise haben wir mit Keller- und Dachbodenabteil sehr viel Stauraum für das Gerümpel.
Und so viel Platz braucht ein Baby anfangs ja nicht. Wir haben also durchaus Zeit, die ideale Wohnung zu finden. Da muss der Traum von der eigenen Spülmaschine eben noch ein wenig länger warten. ;-)

Mir selbst geht es momentan sehr gut.
Ich bin weder müde noch ist mir übel. Ich merke nur, dass allmählich alles etwas anstrengender wird.
Für fehlende Wehwehchen bin ich einerseits sehr dankbar, andererseits mache ich mir schon etwas Gedanken. Aber es ist ja noch früh. In zwei Wochen werde ich mich wahrscheinlich nach der jetzigen noch einfachen Zeit zurücksehnen.

Ich weiß noch keine zwei Wochen, dass ich schwanger bin, aber es kommt mir jetzt schon vor wie eine Ewigkeit. Wie soll ich eigentlich die nächsten 8 Monate überstehen? Gut, dass ich kein Elefant bin.

Noch sinds zweieinhalb Wochen bis zum Arzttermin. Ich bin kein großer Ultraschallfan, freue mich aber trotzdem schon sehr, den kleinen Zellhaufen dann sehen zu können. Im Idealfall mit schlagendem Herz.
Meine ebenfalls frischschwangere Schulfreundin, die nur anderthalb Wochen weiter ist als ich, wurde im Gegensatz zu mir schon das dritte Mal einbestellt, weil man bei den ersten beiden Malen noch nichts erkennen konnte.
Find ich merkwürdig, man weiß doch in etwa, ab wann ein schlagendes Herz zu sehen ist. Da warte ich lieber noch ein Weilchen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s