Und sonst so?

Meinem Blog zufolge dreht sich grade alles in meinem Leben um die Schwangerschaft. Ist eigentlich gar nicht so.
Ich hab ja auch noch ne Arbeit, wo ich, by the way, Ende Juni fünf Jahre beschäftigt sein werde. Ein halbes Jahrzehnt. Das hätte ich damals, als ich den Vertrag unterschrieben habe, auch nicht gedacht.

Ich hab auch eine Familie.
Von meinem Bruder höre ich allerdings nicht viel und von meinen Eltern derzeit auch nicht, die sind im Urlaub. Leider hab ich völlig vergessen, wann sie planen wiederzukommen und als ich gestern mal anrief, teilte mir eine freundliche Frauenstimme mit, die gewählte Rufnummer sei derzeit nicht erreichbar.
Nun denn, ich gehe mal davon aus, wenn was passiert wäre, hätten wir das schon irgendwie mitgekriegt.

Das ist die eine Seite der Familie.
Die andere Seite besteht aus meiner Schwiegermutter und ihrem Lebensgefährten. Allerdings wohl nicht mehr lange. Letzerer hat seit längerem mit schweren Lungenproblemen zu kämpfen und jedesmal, wenn ich dort bin, sieht er schlimmer aus. Mein Gedanke war immer, na, ob er die Geburt wohl noch erlebt?
Der Mann teilte mir dann gestern mit, der Hausarzt sei dort gewesen und er hätte zu meiner Schwiegermutter gesagt, das würde nicht mehr lange dauern. *seufz*
Nicht. Gut.

Ein Nebeneffekt dieser Krankheitssache, ist, dass wir jetzt quasi ein Auto haben.
Nämlich das Auto, dass die beiden sich vor ein paar Jahren gekauft haben. Meine Schwiegermutter fährt aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr und bevor es verkauft wird, sollen wir es lieber haben.
Es ist nicht ideal, ein dreitüriger Kleinwagen, aber wir kommen ganz gut damit zurecht, sogar der Mann, der ja seit Jahren nicht mehr gefahren ist.
Nun jonglieren wir mit Versicherung und Ummeldung. Alles nicht so einfach.

Wir haben immer noch keinen Plan, wohin wir im August in Urlaub fahren wollen.
So lang isses nicht mehr hin. Vielleicht bleiben wir einfach da und machen Ausflüge. Wir haben ja jetzt ein Auto. Ist auch teuer genug.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s