Noch ein Monat

So, da bin ich wieder.

Wir schreiben Montag, den 18. August. In genau einem Monat beginnt mein Mutterschutz.
Es sind noch ungefähr 20 Arbeitstage, das hängt von ein paar Faktoren ab. Komisch, vor ein paar Wochen hatte ich diese Menge an Arbeitstagen doch schon mal. o_O

Momentan hängen wir im Büro sehr in der Schwebe. Es zeichnet sich kein Nachfolger ab und dass in der letzten Woche, die ich nicht da war, zumindest teilweise Chaos ausbrach, trägt nicht zu meiner Beruhigung bei. Wir sind zu wenig Leute, um den Ausfall einer Person über längere Zeit aufzufangen.

Das liegt mir also alles sehr im Magen. Es ärgert mich wahnsinnig, niemand kann was dafür und ich möchte dann eigentlich schon ganz gerne ruhig und mit gutem Gewissen in meinen Mutterschutz gehen.
Ich bin wirklich dankbar, dass es mir weiterhin so gut geht (*auf Holz klopf*). Müsste ich mich jeden Tag unter Schmerzen zur Arbeit quälen, sähe das alles nochmal anders aus.

Noch zwei Wochen im August, ich hoffe, das Universum hat ein Einsehen.

——-

Die Urlaubswoche war dafür ausgesprochen schön. Ich konnte bei meinen Eltern wunderbar entspannen und das hat wirklich sehr gut getan.
Nicht kochen und abwaschen müssen, dazu ein schöner Ausflug und die neue Dampfdusche meiner Eltern, das macht schon einiges aus. :)

——-

Außerdem war ich fleißig. Hier die Werke der letzten Wochen in umgekehrter Reihenfolge:

Am Jäckchen fehlen noch die Knöpfe, da konnte ich mich noch nicht entscheiden.
Geplant sind als nächstes eine Footballmütze (auf vielfachen Wunsch eines einzelnen Herrn), Babylegs, bestimmt noch ein oder zwei Paar Schühchen und ich stricke ja nach wie vor an meiner Decke.

Ich glaube ja an einen kalten Winter. ;-)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s