FortSCHRITTE (II)

Am Wochenende besuchten wir meine Oma, also die Uroma des Kindes. Das hat auch geklappt, die Oma ist in ganz guter Verfassung, wenn auch seeeehhr vergesslich mittlerweile. Aber sie hat sich sehr gefreut, endlich ihre Urenkelin kennen zu lernen.

Ebenfalls zu Besuch war am Freitag Nachmittag die Frau meines Cousins mit den anderen beiden Urenkelkindern. Der ältere ist knapp fünf, das Mädchen nur vier Monate älter als unser Kind. Es war wirklich sehr lustig und offenbar fühlte das Kind sich animiert. Plötzlich lief sie los. Drei Schritte, einen nach dem anderen. Ich saß da und rief nur: „Es läuft, es läuft!“ Da guckte sie mich groß an und setzte sich auf den Hintern. Ein paar Minuten später das gleiche Spiel. Vor Zeugen alles, sonst hätte ich wohl an Halluzinationen geglaubt. Immerhin kann sie eigentlich noch nicht mal frei stehen.

Abends dann ein weiterer großer Schritt. Dank der Fahrt ins Hotel wachte das Kind auf und wurde ziemlich wach. Beim ins Bett gehen stillte sie dann ewig, schlief aber nicht ein. Wir legten sie zwischen uns und machten das Licht aus. Und, tatsächlich, nach ein wenig Wälzen und Ächzen schlief sie ein. Einfach so.

Das hat sie letzte Nacht tatsächlich auch nochmal wiederholt, jedenfalls so ähnlich. Das Gehen dafür allerdings nicht. Nur noch zweimal einzelne Schritte.
In jedem Fall kommt sie auch hierbei ganz nach dem Vater. Der konnte in dem Alter ebenfalls laufen und spielte mit einem Jahr Fußball. Ich war ja mehr so Schildkröte. ^^

Heute hatte ich dann auch wieder den Eindruck, sie sei nochmal etwas größer und reifer geworden. Und niedlicher. ;-)

In einem Monat wird sie ein Jahr und in fünf Wochen geht die Kita los. Endspurt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s