In diesem Moment

In diesem Moment sitze ich hier im Büro. Hinter mir sitzt mein Kollege, der manchmal ein bisschen zu viel von seinem Leben erzählt.

Draußen steht auf der anderen Seite ein Weihnachtsmarkt. Den sehe ich aber nur, wenn ich aufstehe und ans Fenster trete.
Außerdem stehen in diesem Moment auf der anderen Straßenseite mehrere singende Menschen. Zu Gitarrenmusik und Tambourin geben sie durchdringende Töne von sich, in einer unbekannten Sprache. Es ist fast unerträglich. Dennoch, man muss es positiv sehen, es gibt noch eine andere ähnliche Truppe, die das gleiche Zeug singt, aber begleitet von Akkordeon und Cachon. Die sind noch lauter. Vorhin sind beide Gruppen aufeinander getroffen und haben sich duellgleich gemustert. Die lautere ist abgezogen.

In diesem Moment ist das Kind der Kita. Heute morgen gab es beim Abgeben wie schon öfter in letzter Zeit keine Tränen. Ich konnte sie auf den Boden zu den anderen setzen und sie fand das ok. Sie isst vermutlich gerade zu Mittag. In knapp zwei Stunden hole ich sie ab und wir gehen zusammen zu Budni und dann nach Hause. Ich freue mich auf sie.

In diesem Moment esse ich Butterbrot und schaue immer wieder auf mein Handy. Ich bin nervös. Denn in diesem Moment liegt eine meiner engsten Freundinnen in den Wehen. Im Endspurt, so konnten meine andere Fruendin und ich von ihrem Mann erfahren. Nun warten wir auf Nachricht. Und vielleicht, sogar recht wahrscheinlich, ist die neue kleine Erdenbürgerin schon da.

Und dann ist dieser Moment etwas ganz besonderes..!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s