Sooo groß!

WAs man ja gerne bei Kindern eines bestimmten Alters macht, ist zu fragen: Wie groß ist die/der $NamedesKindes?“ und dann reckt das Kind die Arme in die Luft: „Sooo groß!“
Wahnsinnig niedlich und wir haben das schon lange nicht mehr gemacht, denn: Das Kind ist groß!

Ich bin immer wieder fasziniert, was sie schon alles kann!

Ihre Socken selbst anziehen und seit kurzem auch die Winterstiefel, was mir tatsächlich Zeit spart. Denn ich kann währenddessen meine Schuhe anziehen und muss dann bei ihr nur noch die Klettverschlüsse richtig zu machen. Ok, ich muss drauf achten, dass der richtige Schuh an den richtigen Fuß kommt, aber die Trefferquote ist schon ziemlich hoch.
Und manchmal müssen wir halt in Winterstiefeln Zähne putzen, weil sie es kaum erwartne kann, loszukommen und dann halt schon mal die Stiefel anzieht. Während ich noch frühstücke.

Sie macht das Licht an und aus, schließt Türen, bringt Dinge in den Müll, hilft mir beim aufräumen und fängt an sich im Putzen zu üben (die Dusche ist ebenerdig, das passt prima).

Vor allem liegt es aber am Sprechen, dass das Kind schon so groß wirkt. Ich lag letztens neben ihr im Bett, habe drauf gewartet, dass sie einschläft und sagte zu ihr: „Mama ist kaputt.“ Da antwortet sie: „Ich auch ‚putt!“ Überhaupt hat sie sehr früh verstanden, dass man ich sagt, statt des eigenen Vornamens. Den sagt sie erst seit ein paar Tagen, dafür aber auch direkt fast korrekt. Und sie ist recht reflektiert. Wenn sie weint, sagt sie ein paar Minuten später: „Ich ‚weint!“ Und als sie letztens hinfiel, sagte sie nach dem Aufstehen: „Ich ‚fallt!“ Das finde ich schon ne reife Leistung in dem Alter.

Wir sind jetzt dann also bei 3-Wort-Sätzen und das sind ja wirklich schon richtige Aussagen. Beliebt ist nach wie vor: „Nein, du nicht!“, wenn man ihr unerbeten helfen will. Oder manchmal auch einfach so, wenn man unschuldig nebendran sitzt. Dazu der Anfang der Fragen-Phase: „Was (ist) DAS denn?“ In ungläubigem Ton vorgetragen. :D

Und gestern fragte sie mich im Keller: „Was machst du?“ und mir ist noch nie so bewusst geworden, wie groß sie tatsächlich schon ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s