Prost 2017!

Das Jahr, dessen Name nicht genannt werden darf, ist rum.

Wobei ich persönlich ja nicht klagen kann, 2016 war ein ziemlich gutes Jahr für mich. Und ich bin sehr dankbar dafür und weiß es jeden Tag aufs neue zu schätzen!

Nun also 2017. Silvester war unspektaklär. Das Kind hat alles verschlafen, meine Schwiegermutter hat sich früh verabschiedet, wir haben dann ferngesehen bis Mitternacht (Queen-Konzert!!), dann angestoßen und ein bisschen Feuerwerk von drinnen geschaut. Reicht auch völlig, Silvester wird überbewertet. Ursprünglich hatte ich sogar vor, gegen 23 Uhr ins Bett zu gehen, das hab ich dann doch nicht durchgezogen.

Im neuen Jahr wird es eine große Veränderung für uns geben, über die ich noch nicht bloggen kann.

Außerdem denke ich über meine berufliche Zukunft nach, wobei das bisher nur unausgegorene GEdanken sind. Umgesetzt wird da erstmal nichts. Aber es wird Zeit für eine Veränderung!

Ich hoffe, dass es 2017 so gut weitergeht. Dass wir alle gesund bleiben und vom Glück nicht verschont. Und das wünsche ich auch allen anderen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s