2: Erste Hebammenvorsorge (16+2) – Hmmmm

Gestern war meine Hebamme zu ersten Vorsorge da und sie hat… nichts gemacht. Ja genau. Hä?

Meine Hausgeburtshebamme war immer sehr gründlich, die hat alles gecheckt, Blutdruck, Urin, Bauch abgetastet, Bauch vermessen, Fundusstand usw.
Ähnliches hatte ich natürlich auch für diesmal erwartet.

Wir unterhielten uns ein wenig, ob alles in Ordnung sei, ob ich schon ein Klopfen spüre und ähnliches.
Sie meinte, in der 17. Woche würde es sich noch nicht lohnen, den Bauch abzutasten oder mit dem Höhrrohr nach den Herztönen zu horchen. Ein Dopton nutzt sie leider nicht. Das hatte sie schon gesagt und hat mich eigentlich auch nicht gestört, denn meine frühere Hebamme hatte auch immer mit dem Höhrrohr gehorcht und auch schon recht früh die Herztöne hören können.

Tja. Und nun sitz ich hier. Und bin unzufrieden. Und besorgt. Denn ich dachte ja eigentlich, ich würde das Kind spüren. Aber in den letzten zwei, drei Tagen irgendwie nicht mehr so.
Ist also irgendwas nicht in Ordnung? Oder ist das ganz normal und es ist halt grade wieder etwas ruhiger? Oder hatte ich es gar nicht gespürt, sondern bloß ein paar Blähungen?

Ich überlege, meine Frauenärztin anzurufen, die ist nur heute vormittag leider nicht da. Und nachmittags müsste ich das Kind mitschleppen, das wäre unideal.

Letzte Nacht habe ich mich mindestens eine Stunde herumgewälzt und die Situation bedacht.

Wenn die gute Frau doch bloß ein Dopton verwenden würde.

P.S. Die nächste Vorsorge bei ihr wird auf jeden Fall deutlich ausführlicher. Mir geht es ja gut. Und eigentlich mag ich dieses Entspannte ja auch…

 

Advertisements

2 thoughts on “2: Erste Hebammenvorsorge (16+2) – Hmmmm

  1. Es ist bestimmt alles gut :) es gibt doch immer mal Tage, da merkt man weniger und wenn man gar nicht damit rechnet, geht es plötzlich wieder los ;)

    Meine Hebamme hat bei ihren Besuch vor zwei Monaten auch quasi nix gemacht. Und war seitdem auch nicht wieder da…

    1. Es hat sich tatsächlich wieder gemeldet und ich bin deutlich beruhigter. ;)
      Ich mache die Vorsorgen abwechselnd bei ihr und bei der Ärztin. Sie ist also in zwei Monaten wieder da. Und dann machen wir auch Urin und so.
      😂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s